Wichtige Patienteninformation!!

In den Sommerferien (16.07.-24.08.2018) ist unsere Praxis für

Sie von 08:00-12:00 Uhr GEÖFFNET!

 

Vetretung übernimmt an den NACHMITTAGEN (Montag, Dienstag,Donnerstag) 16.07.2018 - 20.07.2018:

Dr. Möller-Schmidt                                         Uta WünnemannRibbertstr. 1                                                      Neuestr. 358091 Hagen                                                    58339 BreckerfeldTel.: 02337 2313                                               Tel.: 1682

 

Vetretung übernimmt an den NACHMITTAGEN (Montag, Dienstag,Donnerstag) 23.07.2018-03.08.2018:

Dr. Sandoghdar                                              Uta Wünnemann

Berninghauser Str. 38                                      Neue Str. 3

58256 Ennepetal                                              58339 Breckerfeld

Tel.: 02333 71155                                            Tel.: 1682

 

Vetretung übernimmt an den NACHMITTAGEN (Montag, Dienstag,Donnerstag) 06.08.2018-17.08.2018:

Gemeinschaftspraxis Dr. med. Uta vom Heede & Martin Brand

Voerder Str. 88

58256 Enneptetal

Tel.: 02333 89090

Uta Wünnemann

Neue Str. 3

58339 Breckerfeld

Tel.: 1682

 

Vertretung übernimmt an den NACHMITTAGEN (Montag, Dienstag,Donnerstag) 20.08.2018-24.08.2018:

Dr. Möller-Schmidt                                         Uta WünnemannRibbertstr. 1                                                      Neuestr. 358091 Hagen                                                    58339 BreckerfeldTel.: 02337 2313                                               Tel.: 1682

 

Außerhalb der angegebenen Zeiten wenden Sie sich bitte an den

Ärztlichen Notfalldienst Hagen (unterhalb des AKH Hagen)

Grünstr. 29

58089 Hagen

Tel.: 116 117

 

In lebensbedrohlichen Situationen wenden Sie sich bitte an

die Feuerwehr und den Rettungsdienst

Tel.: 112

 

Neu!

      Christina   Taccetta

 

Spezialisierungsqualifikation „Entlastende Versorgungsassistentin“ (EVA)

Assistentin für Wundmanagment (Zertifiziert durch Ärztekammer Westfalen Lippe)

 

 

„Die „Entlastende Versorgungsassistentin“ (EVA) erwirbt die Kompetenzen für die Übernahme von delegationsfähigen Leistungen (Hausbesuche) in der ambulanten Praxis. Sie entlastet dadurch den Arzt/die Ärztin bei der Begleitung und Unterstützung von Patienten und Angehörigen in einer Vielzahl von Aufgabenbereichen, die den Behandlungsprozess betreffen.“

Zusätzlich besitzt Sie  die Zusatzqualifikation 

"Assistentin für Wundmanagment"

 

Bewerten Sie uns!

Auf Facebook Gemeinschaftspraxis am Jakobsweg Breckerfeld!

 

Auf dem Bewertungsportal Jameda.de!


Wir behandeln jeden individuell - aber jeden   gleich gut!